Kontaktieren Sie uns: D: +49 7642 92409-0
A: +43 732 6978-0
CN: +86 21 28986790
info@industrieinformatik.com
Zum Kontaktformular

MES: Das Handwerkszeug zur Fertigungsoptimierung

Manufacturing Execution Systeme stellen ein einheitliches Toolset rund um die Optimierung der Fertigungsprozesse zur Verfügung, von dem das gesamte Unternehmen profitiert – von Geschäftsführung, Controlling und Qualitätsmanagement, über Arbeitsvorbereiter und Planer, bis hin zur IT und den einzelnen Produktionsmitarbeitern. Wo vor einigen Jahren noch Laufzettel, Tabellenkalkulationen und individuelle Berichte an den Vorgesetzten ausreichten, heißt das neue Handwerkszeug zur Produktionssteuerung und Fertigungsoptimierung MES-Software.

Erfahren Sie mehr darüber, was Ihnen ein MES bieten kann, wie es sich in die Unternehmens-IT eingliedert und welche Unternehmensgrößen und Branchen davon profitieren oder informieren Sie sich direkt über unser Produktportfolio.

So wichtig wie der Funktionsumfang: Einführung, Betrieb und Wartung

Die hinter dem MES stehende Technologie ist ein genauso wichtiges Qualitätskriterium wie seine Funktionalitäten. Dabei berücksichtigen wir die Anforderungen der unterschiedlichen unternehmensinternen Zielgruppen bestmöglich im Sinne einer schlanken Produktion:

  • Was erwartet die Geschäftsführung von der Technologie des MES?
    Möglichst niedrige Dienstleistungs-Aufwände für das Customizing und einen raschen ROI.
  • Worauf achtet die IT bei der Systemauswahl?
    Eine Lösung mit Merkmalen wie standardisiert, homogen, einfach wartbar, rolloutfähig, modular, releasefähig, skalierbar, webfähig.
  • Welche Anforderungen haben die Anwender hinsichtlich der Technologie?
    Einfache und einheitliche Bedienbarkeit, wenig (Melde)aufwand, sinnvolle Automatisierung, einfach zu erzielende und sinnvolle Ergebnisse, an Bedürfnisse anpassbares System, geringer Schulungsaufwand.

Für eine schlanke Produktion: Flexible Kombination verschiedener Systeme im MES

Im Idealfall dient das MES als homogene Schicht im Gesamtunternehmen. In der Praxis sind auf dem Weg dorthin oft viele Schritte notwendig, die wir individuell auf Ihre Gegebenheiten abstimmen.

  • Einbinden bestehender Altsysteme: Die Ablöse kann nach Bedarf erfolgen, zum Beispiel bei End-of-life oder zu einem frei gewählten für Sie günstigen Zeitpunkt.

  • Einrichten einer Schnittstelle zu PPS/ERP: Wir koppeln zu allen ERP-Systemen über unsere standardisierte und parametrierbare ERP-Schnittstelle. Zu SAP® verfügen wir über eine zertifizierte Schnittstelle.
  • Anbinden der Maschinenebene über releasefähige Standardschnittstellen (OPC, Feldbus, …) und individuelle Kopplung zur Scada-Ebene.
  • Einbinden von Fremdprogrammen über releasefähige Standardschnittstellen, beispielsweise CAQ, DNC, CAD
    Dokumente wie Bauteilzeichnungen oder Prüfanweisungen lassen sich dann direkt in der MES-Anwendung öffnen.
  • Integration von Subsystemen und Informationen aus Excel, Word, händischen Listen, Telefonaten usw.
Optimale Einbindung in bestehende IT im Sinne einer schlanken Produktion.

In unseren bedienerfreundlichen Admin-Oberflächen lässt sich cronetwork einfach warten. cronetwork sysadmin wird automatisch mit jedem System ausgeliefert.

Unsere durchdachte MES-Lösung lässt sich individuell in die bestehende Systemlandschaft einbinden und ist bei künftigen Veränderungen dynamisch anpassbar. Durch den Einsatz von parametrierbaren Schnittstellen sind Sie bei der Systemauswahl unabhängig und bleiben es auch im laufenden Betrieb.

Kombinieren Sie einfach die besten Systeme am Markt!

Ihr Nutzen

Sicherheit
durch zertifizierte Schnittstellen zu SAP®
Einfaches Anbinden
der Maschinenebene: Hersteller, Baujahr und Typ spielen keine Rolle
Schnelle Arbeitsabläufe
durch Fremdprogrammaufruf aus dem MES, z.B. CAQ, DNC, CAD
Internationaler Einsatz
der Software durch Mehrsprachen- und Rollout-Fähigkeit
Freie Wahl
von verknüpften Systemen bringt Unabhängigkeit, auch im laufenden Betrieb
Hohe Akzeptanz
beim Anwender, dank einfacher Bedienung und geringem Schulungsaufwand
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr erfahren