Kontaktieren Sie uns: D: +49 7642 92409-0
A: +43 732 6978-0
CN: +86 21 28986790
info@industrieinformatik.com
Zum Kontaktformular

MES: Das Handwerkszeug zur Fertigungsoptimierung

Manufacturing Execution Systeme stellen ein einheitliches Toolset rund um die Optimierung der Fertigungsprozesse zur Verfügung, von dem das gesamte Unternehmen profitiert – von Geschäftsführung, Controlling und Qualitätsmanagement, über Arbeitsvorbereiter und Planer, bis hin zur IT und den einzelnen Produktionsmitarbeitern. Wo vor einigen Jahren noch Laufzettel, Tabellenkalkulationen und individuelle Berichte an den Vorgesetzten ausreichten, heißt das neue Handwerkszeug zur Produktionssteuerung und Fertigungsoptimierung MES-Software.

Erfahren Sie mehr darüber, was Ihnen ein MES bieten kann, wie es sich in die Unternehmens-IT eingliedert und welche Unternehmensgrößen und Branchen davon profitieren oder informieren Sie sich direkt über unser Produktportfolio.

MES-Lösungen: Für die Anforderungen in der Produktion gemacht

Manufacturing Execution Systeme setzen unmittelbar in der Produktion an: Sie sind für die optimierte Planung und Steuerung von Fertigungsbetrieben entwickelt worden. Damit schließen sie die vorhandene Lücke zwischen dem vorwiegend kaufmännischen ERP-System und der Maschinenebene. Die gesamte Fertigung wird transparent und nachvollziehbar. Sie schaffen ein Echtzeit-Bewusstsein für die aktuelle Situation in Ihrer Fertigung und eine realistische Sicht in die Zukunft.

Produktionsbetriebe können so gezielt auf die Herausforderungen am Markt reagieren. Steigende Produktvielfalt, kleinere Losgrößen, begrenzte Ressourcen und erhöhter Kostendruck sind nur einige der kritischen Entwicklungen, die sich mit einem MES effizient bewältigen lassen.

Dauerhaft wettbewerbsfähig mit Software zur Fertigungsoptimierung

MES-Systeme helfen unter anderem dabei Durchlaufzeiten zu verkürzen.

Ein gutes MES ist exakt auf seine Nutzergruppen in der Fertigung zugeschnitten, so dass die Bedienung einfach ist und mit wenig Aufwand zu den benötigten Ergebnissen führt. Daten werden nur mehr einmalig erfasst, die tägliche Arbeit wird erleichtert, „Zettelwirtschaft“ wird vermieden.

Jeder Anwender erhält aus dem System die Informationen, die er braucht, um seine Aufgaben bestmöglich zu erfüllen und schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ursache-Wirkungs-Prinzipien werden direkt sichtbar, Risiken und letztlich auch Kosten sinken.

Für unsere Kunden stellt der Einsatz eines MES einen wichtigen strategischen Faktor ihres Erfolges dar. Viele haben so die Position des "Best in Class" ihrer Branche erreicht.

Ihr Nutzen

Ressourcen sparen
durch optimierten Einsatz von Personal und Maschinen
Flexibilität
Schnelle Entscheidungen auf Basis verlässlicher Daten und Berichte
Durchlaufzeiten verkürzen
und Bestände minimieren
Personaleinsatz verbessern
dank Produktionsplanung in Verbindung mit Verfügbarkeit und Qualifikation
Kosten senken
und Unternehmenserfolg langfristig sichern
Echtzeitsicht
auf die Situation in der Fertigung und realistische Sicht in die Zukunft
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr erfahren