Kontaktieren Sie uns: D: +49 7642 92409-0
A: +43 732 6978-0
CN: +86 21 28986790
info@industrieinformatik.com
Zum Kontaktformular

Industrie Informatik auf der SPS IPC Drives 2018

Erleben Sie die ganze Welt der smarten und digitalen Automation vom 27.-29. November 2018 auf der Fachmesse SPS IPC Drives in Nürnberg! Industrie Informatik informiert Sie am Gemeinschaftsstand des MES D.A.CH.-Verbands in Halle 5 / Stand 349 insbesondere über die Schwerpunktthemen standardisierte Maschinenkommunikation mittels OPC, Industrie 4.0 und Digitalisierung.

Industrie Informatik auf der SPS IPC Drives 2018

Am Gemeinschaftsstand des MES D.A.CH-Verbands erwarten Sie im Rahmen der SPS IPC Drives intelligente MES-Lösungen für die effiziente Produktion.

Erfahren Sie im persönlichen Beratungsgespräch mit Industrie Informatik mehr über die praktikablen Lösungswege zur Smart Factory, die Ihnen die MES-Lösung cronetwork eröffnet.

Wichtige Grundlage für die erfolgreiche Einführung von Industrie 4.0 und zugleich zentrale Herausforderung ist der herstellerunabhängige Austausch von Daten durch einheitliche Schnittstellen in der Produktion. Mit der Entwicklung des OPC-UA Servers für cronetwork MES hat es sich Industrie Informatik zum Ziel gesetzt, die einseitige Maschinenkommunikation aufzulösen und mit einer bidirektionalen Lösung weitere Möglichkeiten hinsichtlich einer digitalen Fabrik zu schaffen. Industrie Informatik auf der SPS IPC Drives 2018

"Daten können mithilfe des OPC-UA Server in cronetwork MES auch in den Shopfloor zurückgeliefert werden. Ziel ist dabei nicht die Übernahme der Maschinensteuerung. Vielmehr geht es um die umfassende Datenerfassung inkl. Maschinendaten, Betriebsdaten und Prozessdaten sowie die anschließende Weitergabe mittels OPC-UA Server an die verschiedensten Empfänger entlang der Wertschöpfungskette – und das alles unter Einhaltung des Kommunikationsstandards OPC", so Thomas Krainz, Mitglied der Geschäftsleitung bei Industrie Informatik.

„Als IT-Unternehmen haben wir durch den Standard OPC-UA eine leichtere Kommunikation in den Projekten, die Effizienz steigt zudem. Automatisierer und Steuerungsspezialisten können sich in Zukunft in den Projekten auch um andere Dinge kümmern und müssen nicht immer an individuellen Schnittstellen arbeiten", so Krainz über die Vorteile für alle Beteiligten.

Der Shopfloor von heute ist gekennzeichnet von hochautomatisierten, verketteten Anlagen. Hinzu kommen kostenintensive Materialien und der alles entscheidende Faktor Mensch. "Um hier den Überblick zu behalten und in kürzester Zeit die richtigen Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen zu setzen, braucht es digitale Transparenz in Echtzeit. Genau dabei unterstützen wir unsere User mit unserer MES-Lösung. Die Datendrehscheibe MES wird damit zur gelebten Realität in der Fertigung“, so Krainz weiter.

Fordern Sie gleich eine kostenlose Gastkarte für Ihren Messebesuch an!

Gerne können Sie auch einen Gesprächstermin mit unseren Ansprechpartnern vor Ort reservieren.
Wenden Sie sich dazu bitte an: anita.peherstorfer@industrieinformatik.com

Wann?

27.-29. November 2018

Wo?

SPS IPC Drives
Gemeinschaftsstand des MES D.A.CH-Verbands
Halle 5, Stand 5-349

Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr erfahren