Kontaktieren Sie uns: D: +49 7642 92409-0
A: +43 732 6978-0
CN: +86 21 28986790
info@industrieinformatik.com
Zum Kontaktformular

Single Sign-on Einmalige Authentifizierung - viele Vorteile

Zeitersparnis und Sicherheitsgewinn

Bei der Weiterentwicklung von cronetwork legen wir besonderen Wert auf Usability, State-of-the-Art-Technik und Praxisnähe von cronetwork. Die nun realisierte Single Sign-on Funktionalität in cronetwork kann einen wesentlichen Beitrag leisten, um Ihren Arbeitsalltag weiter zu vereinfachen. 

Mit dem neuen cronetwork Release können Sie von der Funktion zur einmaligen Authentifizierung in den cronetwork Verwaltungsprogrammen profitieren. Durch einmalige Anmeldung am Betriebssystem können Sie auf eine Vielzahl von cronetwork Applikationen ohne erneute Passwortabfrage zugreifen.


Aus der Praxis für die Praxis

Wenn Sie mehrere cronetwork Module bzw. Masken nutzen, sparen Sie somit wertvolle Zeit. Als Personalverantwortlicher profitieren Sie zum Beispiel im Rahmen des Genehmigungsverfahrens bei Abwesenheitsanträgen: Sie erhalten Urlaubs­anträge wie gewohnt per E-Mail und können bequem mit Klick auf den enthaltenen Link direkt in die Abwesenheitsplanung in der Personalzeit einsteigen ohne Ihr Kennwort erneut eingeben zu müssen.

Zeitersparnis & Sicherheitsgewinn

Die Vorteile durch Single Sign-on für den Authentifizierungsprozess liegen auf der Hand: Zeitersparnis und Sicherheitsgewinn.

Da nur mehr eine einzige Anmeldung notwendig ist, sparen Sie Aufwand und wertvolle Zeit - und das Tag für Tag.Passwörter müssen lediglich einmal eingegeben werden und daher besteht ein geringeres Risiko hinsichtlich Passwort-Ausspähung.

Weiterer Sicherheitsgewinn: Der Nutzer muss sich anstelle einer Vielzahl von Kennwörtern nur noch ein einziges Passwort merken, das entsprechend sicher und komplex gewählt werden kann. Dadurch sinkt auch das Risiko, dass sich der Nutzer Passwörter aufschreibt, immer das gleiche nutzt oder ein unsicheres Kennwort verwendet. Weiters wird Bewusstsein dafür geschaffen, an welchen Stellen man guten Gewissens Benutzername und Passwort eingeben kann.

 


Was bedeutet Single Sign-on?

Der Begriff „Single Sign-on“ (abgekürzt „SSO“) steht für einen Authentifizierungs-Prozess für Anwender-Sitzungen und bedeutet übersetzt „einmalige Anmeldung“.

Der Anwender speichert und verwendet nur sein Betriebssystem-Passwort und kann nach der einmaligen Anmeldung auf mehrere Applikationen zugreifen, ohne sich erneut anmelden zu müssen.

          Single Sign-on in cronetwork - mehr als nur ein Feature

 

Voraussetzungen

cronetwork Kunden können Single Sign-on mit der neuen Version lizenzieren. Grundvoraussetzung ist die Verwendung der LDAP-Identifizierung.
Unsere Systemtechnik berät Sie gerne!

Industrie Informatik Info

Sie möchten mehr zum Thema "Single Sign-on"  erfahren?

Nehmen Sie gleich direkt KONTAKT mit uns auf.

Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr erfahren