Kontaktieren Sie uns: D: +49 7642 92409-0
A: +43 732 6978-0
CN: +86 21 28986790
info@industrieinformatik.com
Zum Kontaktformular

Smart MES 2017

Mit smart MES auf dem Weg zur Wertschöpfung 4.0!

Besuchen Sie Industrie Informatik bei der Smart MES 2017, dem Fachevent zum Thema „Optimierung der Produktion mit Software – Ist das Plateau der Produktivität erreicht?“

Diskutieren Sie Strategien für die optimale Nutzung von Manufacturing Execution Systems. Wie lassen sich Fertigungsprozesse verbessern und wie kann Industrie 4.0 Wirklichkeit werden? Erleben Sie konkrete Projekte und echte Erfahrungen auf Deutschlands größtem MES Event im Kempinski Hotel Bristol Berlin.

Industrie Informatik - MES & Process Minds - Peter Obermair

       

Peter Obermair, Leiter Vertrieb bei Industrie Informatik, erwartet Sie als Gastgeber eines IceBreaker Round Tables zur Fragestellung: „MES im Wandel der Zeit - Was leistet die Fertigungssoftware des 21. Jahrhunderts?“

Viele produzierende Unternehmen haben die hohe Relevanz von MES (Manufacturing Execution Systems) zur Optimierung ihrer Fertigungsabläufe erkannt. Dabei geht es um viel mehr als Oberbegriffe wie Zeiterfassung oder Planungsanforderung erahnen lassen. Mit dem Aufkommen von Industrie 4.0 Initiativen haben die produktionsoptimierenden Softwaresysteme noch zusätzlich an Bedeutung gewonnen.

Industrie Informatik auf der Smart MES 2017

Auf der Jahrestagung MES & Process Minds – Diskrete Fertigung versammeln sich Global Players und Hidden Champions aus der DACH-Region um die neuesten Entwicklungen im Bereich MES zu besprechen. Die Konferenz bietet IT und Produktionsverantwortlichen eine Plattform, um das Thema Manufacturing Execution Systems intensiv zu beleuchten und die Herausforderungen des Industrie 4.0-Zeitalters anzugehen.

Melden Sie sich gleich an und diskutieren Sie mit uns!

Wann?

20.-21. November 2017

Wo?

Kempinski Hotel Bristol Berlin
Kurfürstendamm 27
D-10719 Berlin

Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr erfahren