News: Unternehmen & Produkte

GEHT NICHT, GIBT’S NICHT!

3 Gründe, warum Sie die großen Themen dieser Zeit mit uns am besten lösen!
Jetzt teilen
Ein Elefant auf einem Drahtseil

JA! Die Corona-Pandemie hat unser Handeln in allen Lebenslagen massiv beeinflusst. Und JA, einfacher ist unser privates, soziales aber auch wirtschaftliches Leben dadurch nicht geworden. Lockdown, Reisebeschränkungen und Social Distancing sind Herausforderungen, mit denen wir alle uns arrangieren mussten und auch weiterhin müssen! Und JA, es gilt die Zeit jetzt zu nutzen, um mit den richtigen Strategien erstarkt und positiv in die Zukunft zu gehen. Wir haben drei wichtige Gründe zusammengefasst, warum Sie mit uns die großen Themen dieser Zeit am besten lösen!

#1: WIR SCHREIBEN SERVICE NICHT NUR AM SATZANFANG GROSS

Mit der Bestellung des langjährigen Head of Consulting, Markus Mayrhofer zum geschäftsführenden COO, legen wir unseren Fokus nun noch stärker auf ein breites Servicespektrum und bedürfnisorientierte Dienstleistungsmodelle!

So bieten wir unseren Kunden auf Anfrage nun auch ein 24/7 Störungsdienst an. Schnell und unkompliziert bekommen Sie dort unsere Unterstützung, wo Sie sie gerade benötigen. Wir wissen zudem um die Wichtigkeit einer laufsicheren IT-Landschaft, deshalb stellen wir Ihnen modernste Monitoring-Technologien zur Verfügung, die die automatisierte Überwachung Ihrer digitalen Infrastruktur, inkl. Ihrer MES-Applikation, ermöglichen. Doch was hat das nun mit der aktuellen Corona-Situation zu tun? Die erwähnten Serviceleistungen können Sie zu 100 % remote konsumieren. Sie sind somit im Bedarfsfall nicht abhängig von einer physischen Präsenz und können proaktiv agieren bzw. in einer kritischen Situation schnellstmöglich reagieren.

COO Markus Mayrhofer über die nahe Zukunft unserer Dienstleistungsmodelle: „Zur betrieblichen Unterstützung unserer User, arbeiten wir auch an Full-Service-Angeboten, die dem Kunden sämtlichen organisatorischen Aufwand abnehmen und ihm erlauben, den Fokus auf seine wertschöpfenden Prozesse zu legen. Damit ebnen wir auch den Weg in Richtung Cloud-Services!“

 

 

#2: WIR TREFFEN SIE DORT, WO ES SINN MACHT

Flexibilität in den Lieferketten ist aktuell einer der wichtigsten Faktoren zur Erhaltung unserer gesamten Wirtschaft! Um den Informationsfluss von uns zu Ihnen und umgekehrt sicherzustellen, setzen wir mittlerweile auf zusätzliche Dienstleistungsangebote, die sowohl klassisch analoge, als auch neue digitale Servicekanäle bespielen.

„Durch Hybridworkshops haben wir es in kürzester Zeit geschafft, eine unterbrechungsfreie Umsetzung vieler Projekte zu gewährleisten – und das trotz Lockdown und der Undurchführbarkeit physischer Präsenztermine“, so Markus Mayrhofer. Der „Remote-Zusammenschluss“ von Projektteams funktioniert sowohl technisch, als auch auf der zwischenmenschlichen und Kommunikationsebene einwandfrei und höchst effizient.

Und auch unsere cronetwork academy – das zentrale Element Ihrer Mitarbeiterausbildung in Sachen Fertigungsdigitalisierung – konnten wir in ein hybrides Modell überführen und die Sommer- und Herbsttermine vollständig online abhalten. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet unsere brandneue, digitale Lernplattform. Umfassende Kursinformationen, Buchungsmöglichkeiten und aktuelle Unterlagen zu Ihren damit absolvierten Schulungen finden Sie zentral an einem Ort.

 

 

#3: WIR LASSEN DEN FADEN NICHT ABREISSEN!

Der Austausch mit Ihnen war uns schon immer wichtig! Deshalb setzen wir auch in Zukunft auf intensive Kommunikation mit unseren Usern und Interessenten. Und wenn wir uns schon nicht persönlich treffen können, dann zumindest auf virtuelle Art und Weise. Dass das funktionieren kann, wissen wir wohl mittlerweile alle! Haben Sie z.B. schon von unserem kostenlosen Webcast-Herbstprogramm gehört? Bis Weihnachten versorgen wir Sie wöchentlich mit informativen LIVE-Webcasts rund um die Fertigungsdigitalisierung.

Sind Sie bereits Industrie Informatik Kunde? Dann schauen Sie doch mal in unseren Kundenbereich auf www.industrieinformatik.com und klicken Sie sich durch die kurzen, aber knackigen Info-Videos zur brandneuen Version 22 von cronetwork MES. Diese zeigen Ihnen eine Fülle an neuen Funktionalitäten zur Steigerung Ihrer Fertigungsproduktivität.

Und überhaupt: unsere Website bietet Ihnen jede Menge nützliche und auch spannende Infos rund um die Themen der digitalen Fertigungswelt. Egal ob spannende Success-Stories, Infos zu unserer neuen Fertigungsplattform cronetworld, oder aber allgemeine News aus unserem Haus! Klicken Sie sich durch, es lohnt sich!

Apropos News: Kennen Sie schon unsere Social-Media-Kanäle? Bei LinkedIn, XING und Facebook erhalten Sie das gewisse PLUS an Neuigkeiten. Uns „Gefällt das“ auf jeden Fall!

Markus Mayrhofer Industrie Informatik
„Durch Hybridworkshops konnten wir die unterbrechungsfreie Umsetzung vieler Projekte gewährleisten – und das trotz Lockdown!“

 

Markus Mayrhofer, COO
Industrie Informatik GmbH

Apropos News: Kennen Sie schon unsere Social-Media-Kanäle? Dort erhalten Sie das gewisse PLUS an Neuigkeiten. Uns „Gefällt das“ auf jeden Fall!

Bleiben wir in Kontakt!
Wir stehen Ihnen gerne auch remote für eine Unternehmens- und Produktpräsentation zur Verfügung!
Gehen wir's an!