News: Unternehmen & Produkte

Die Frage nach dem Nutzen :: Was kann ein MES beitragen

Mehrwerte und Praxisberichte im Überblick
Jetzt teilen

Vor dem Start eines neuen Softwareprojekts stellt sich ganz klar die Frage nach dem Nutzen. Unumstritten ist, dass mit der Etablierung eines Manufacturing Execution Systems (MES) bzw. einer Fertigungsplattform umfangreiche Optimierungspotenziale geschaffen werden können. Neben einer massiv erhöhten Effizienz in vielen Bereichen, wirken sie Problemen wie schlechter Termintreue, zu hohen Beständen, unproduktiven Tätigkeiten, hohen Rüstzeiten, geringer Transparenz oder instabilen Prozessen entgegen.

Vom quantitativen und qualitativen Nutzen

Die positiven Effekte einer MES-Einführung sind so vielfältig und individuell wie die einzelnen Unternehmen selbst. Aufgrund unterschiedlicher Rahmenbedingungen und komplexer Zusammenhänge ist es weder praktikabel noch seriös, den Nutzen pauschal quantitativ zu beziffern. Unter dieser Prämisse kann man Prozentwerte, die uns Kunden nach der MES-Implementierung berichtet haben, nicht 1:1 übertragen. Diese reichen beispielsweise von 10% Produktivitätssteigerung, über 15% höhere Termintreue, 20% Bestandsreduktion bis hin zu 40% Rüstzeitreduzierung.

Daher sollte bei der Bewertung der Mehrwerte vor allem auch ein Augenmerk auf

  • Transparenz durch Echtzeit-Informationen
  • Verlässliche Entscheidungsgrundlagen
  • Maximale Flexibilität
  • Aussagekräftige Kennzahlen
  • Releasefähigkeit & Standardschnittstellen
  • Realistische Planungsszenarien
  • Arbeitserleichterung dank hoher Usability
  • Homogene IT-Landschaft

gelegt werden, wo anstelle einer quantitativen und monetären, auch eine qualitative Bewertung vorgenommen werden kann.

Den besten Beweis für den Nutzen einer MES-Implementierung liefern die Praxisberichte von Kunden aus unterschiedlichen Branchen der diskreten Fertigung:

Als starker Partner für die Digitalisierung mit 30 Jahren Erfahrung und Umsetzungsstärke in internationalen Projekten verfolgt Industrie Informatik vor allem ein Projektziel: Jeder Interessentengruppe im Unternehmen und jedem einzelnen Beschäftigten wollen wir den Nutzen einer MES-Einführung nahebringen und einen direkten Mehrwert stiften – vom Produktionsmitarbeiter über Entscheider in IT und Fertigung bis zum Betriebsrat. Das macht den Erfolg der gemeinsamen Projekte mit unseren Kunden aus.

 

Welchen individuellen Nutzen wollen Sie erreichen? Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch!

Was kann ein MES beitragen?

1. Die transparente Fertigung :: SIE BEHALTEN IHRE FERTIGUNG IM BLICK

Geht es um die Optimierung und Effizienzsteigerung von Produktionsprozessen, ist ein MES der unverzichtbare Mittelpunkt in der IT-Infrastruktur. Nur damit erhalten Sie die notwendige Transparenz, die es Ihnen erlaubt Potenziale aufzudecken und die richtigen Hebel in Bewegung zu setzen. cronetwork MES als Informationsdrehscheibe im Fertigungsumfeld liefert genau diese Einblicke, die es auf dem Weg zur Smart Factory braucht – und zwar bis auf Einzelteilebene. Das Ergebnis daraus sind stabile Prozesse, höhere Fertigungsqualität und frühzeitige – oftmals autonome – Eingriffs- und Korrekturmöglichkeiten.
Zudem werden Sie jederzeit auskunftsfähig auf die Fragen Wann, Wo, Durch Wen, unter welchen Rahmenbedingungen und unter Verwendung welcher Materialien produziert wurde und produziert wird. Leistungsstarke Schnittstellen in Richtung Maschinenpark und ERP-System erweitern den Transparenzradius zudem entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

 

2. Verlässliche Entscheidungsgrundlagen :: IHREN PRODUKTIONSSTATUS IMMER IM BLICK

Der Unternehmenserfolg hängt stark davon ab, wie flexibel und effizient sich ein Produktionsunternehmen auf die Dynamik am Markt einstellen kann. Eine professionelle MES-Lösung bzw. Fertigungsplattform ermöglichen eine klare Sicht auf den aktuellen Produktionsstatus. Entscheidungen – ob als Produktionsmitarbeiter oder Geschäftsführer – basieren auf einer validen Informationsbasis und klaren Fakten. Die Aktionsgeschwindigkeit steigt dadurch, während der Diskussionsbedarf drastisch sinkt. Entscheidungsträger können sich auf das wesentliche konzentrieren und die Unternehmensentwicklung vorantreiben.

 

3. Optimal genutzte Ressourcen :: PERSONAL, SHOPFLOOR UND LOGISTIK IM EINKLANG

Industriebetriebe sehen sich heute mehr denn je mit Herausforderungen wie Eilaufträgen, immer kleineren Losgrößen und Nachfrageschwankungen konfrontiert. Hinzu kommen stark schwankende Ressourcenverfügbarkeiten und -anforderungen. Mit cronetwork MES und seinen flexiblen Modulen und Lösungen bringen Sie Personal, Lieferanten, Maschinen, Materialien und Ihre Intralogistik in Einklang.
Sie optimieren dadurch Ihre Lagerbestände, steigern die Anlagenverfügbarkeit, optimieren den Personaleinsatz und schaffen einen transparenten WIP (Work in Progress). All diese Vorteile garantieren maximale Liefertreue für Ihre Kunden und sichern Ihren wirtschaftlichen Erfolg!

 

4. Zufriedene Mitarbeiter :: UNMITTELBARER NUTZEN FÜR IHRE BELEGSCHAFT

Zum Schluss betrachten wir den wahrscheinlich wichtigsten Effekt für Unternehmen: umfassende MES-Funktionen bieten nahezu jedem Mitarbeiter unmittelbaren Nutzen. Die einzelnen User oder ganze Usergruppen stellen dabei unterschiedlichste Anforderungen an Zeitpunkt, Granularität und Darstellung der Funktionen und Informationen. Mit einem MES bzw. einer Fertigungsplattform schaffen Sie den Spagat zwischen einfacher Bedienbarkeit und maximaler Individualität – und das immer unter Einhaltung von Standards.

Warum Sie sich für Industrie Informatik als MES-Anbieter entscheiden sollten

Die Industrie Informatik GmbH hat sich mit der Produktfamilie rund um cronetwork und cronetworld als führender Hersteller für MES (Manufacturing Execution Systems) bzw. Manufacturing Execution Platform am zentraleuropäischen Markt etabliert. Die modular aufgebaute MES-Software bietet technologisch führende Lösungen im Bereich Fertigungsfeinplanung (Plantafel), Betriebs- und Maschinendaten (BDE, MDE), Personalzeit- und Projektzeiterfassung (PZE), Leistungsabrechnung, Mitarbeiterservices, Tracking & Tracing und Intralogistik.

Dabei reicht das Dienstleistungsspektrum von der Konzeption über die Einführung bis hin zur Betreuung im laufenden Betrieb eines MES-Systems. Ihr Unternehmen profitiert dabei von unserer jahrelangen Erfahrung. Mit cronetwork MES bzw. der Fertigungsplattform cronetworld wird Ihre Produktion effizienter und ihre Prozesse transparenter! Das ist unser Versprechen an Sie – seit mehr als 30 Jahren!